12. Januar 2017

Ahoi kleine Qualle

Eigentlich stand dieses Set für die kleine Jolie schon lange auf meinem Nähplan. Sie kam circa einen Monat vor Jona auf die Welt und ist jetzt bereits über 5 Monate alt... 
 
Am Anfang war es für mich nicht einfach kleine Babys zu sehen. Gerade von den Mamas, mit denen ich zusammen schwanger war, mit denen ich mir zusammen ausgemalt habe, wie unsere Kinder zusammen spielen, Pläne gemacht habe. Vor allem die Kinder, die eben jetzt so alt sind, wie unser Jona wäre... 
 
Es hat einige Monate gedauert, bis ich nun nach und nach dazu bereit bin, ihre Babys kennenzulernen! Nächste Woche werde ich nun Jolie kennenlernen und so entstand in den letzten Tagen dieses niedliche Set.
 
Als ich diesen Stoff entdeckt hab musste ich sofort an meine Freundin denken. Die Mama ist eine Schwimmbegeisterte, gab immer Schwimmunterricht solang ich sie kenne und so wollte ich unbedingt einen Stoff, der das Thema Wasser aufgreift. Die Quallen kamen also wie gerufen. Zudem hab ich einfach eine Vorliebe für geometrische Muster, Origami - nochmal ein Volltreffer.
 
Bei den Schnittmustern habe ich wieder die süße Knopfknirps-Hose von Glücksemmel ausgewählt und das Basic Shirt von Kid5... Genäht habe ich beides in einer 74. Das Shirt sieht aber soo klein und schmal aus, da hab ich wirklich Bammel, es passt nicht... Das Halstuch von Farbenmix hab ich schon öfter genäht. Es ist verhältnismäßig groß, aber den Mamas, denen ich das Tuch bis jetzt genäht habe, fanden das immer gut.
 
Auf dem Shirt habe ich mich an meine erste eigens kreierte Applikation getraut. Sie ist nun wirklich nicht perfekt, aber ein Anfang... Ich überlege, ihr noch einen Mund zu verpassen, sie sieht noch nicht so happy aus:)
Auf dem Halstuch hab ich den Namen der Kleinen auf ein Herz geplottet.

Ich bin wirklich sehr gespannt, was meine liebe Freundin und die kleine Jolie dazu sagen! 


--> JETZT HAT SIE EINEN MUND:)




Kommentare:

  1. Hallo Anna,
    Ich schaue immer mal wieder bei dir vorbei ;-)
    Da hast du aber mal wieder ein super schönes Set genäht. Sie werden sich sicherlich riesig darüber freuen. Die kleine wird bestimmt toll darin aussehen.
    Ich finde deine Applikation total toll! Sehr schöne Idee die Qualle! Mit einem.Mund würde sie vielleicht noch etwas lustiger aussehen.
    Ich freue mich schon auf deine nächsten Sachen.
    Herzliche Grüsse
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Du machst wunderschöne Sachen mit viel Phantasie und Liebe.
    Es tut mir so leid, von Jona zu lesen. Aber du strahlst gleichzeitig
    so viel Energie und Freude am Nähen aus. Das ist toll und dein Hobby
    hat dir sicher sehr geholfen, wieder Boden unter den Füßen zu haben.
    Ist das Shirt schwer zu nähen? Also ich habe schon viele Pumphosen und
    Latzhosen genäht, aber an diese tollen Shirts habe ich mich noch nicht getraut.
    Alles Liebe
    Iris

    AntwortenLöschen